1. Münchner Tomatenfestival

Am 15. August 2020
auf dem Schneckenplatz am Bavariapark

Waldgärtner Siggi Fuchs und die Münchner Veranstaltungsagentur Kulturgipfel veranstalten am 15. August 2020 das 1. Münchner TOMATENFESTIVAL. Im Rahmen der Kunst- und Kulturtage im Westend dreht sich auf dem Schneckenplatz am Bavariapark alles um die Tomate. Im Zentrum steht eine Sortenschau, die den Besucher*innen einen Eindruck verschafft, wie viele Tomatensorten es gibt und dass Tomaten nicht nur rot und rund sein können, sondern eben auch grün, schwarz oder knubbelig!

Tomatenbegeisterte Gärtnerinnen und Gärtner gesucht!

Du liebst Tomaten? Du pflanzt Tomaten? Deine tolle Tomatensorte soll unbedingt ausgestellt werden? 

Dann melde Dich!

Um eine möglichst vielfältige Sortenschau zu bieten, suchen wir Profi- und Hobby-Gärtner*innen sowie Tomaten-Freund*innen, die ihre Tomatensorten gerne beim 1. Münchner Tomatenfestival am 15. August ausstellen möchten!
Unser Ziel: Mindestens 300 verschiedene Sorten.

Die Teilnahmebedingungen:

  • Du baust eine seltene oder ausgefallene Tomatensorte mit samenfestem Saatgut an.
  • Die Tomaten sollten bis zum 15. August 2020 erntereif sein.

Anmeldung:

Du möchtest deine Tomate(n) präsentieren? Dann wirf zuerst einen Blick in die Sortenliste. Hier findest du eine Aufstellung der Tomatensorten, die bereits angemeldet sind!

Deine Sorte ist noch nicht dabei? Dann schicke email hidden; JavaScript is required mit:

  • Vor- und Nachname / Kontaktdaten
  • Name deiner/n Tomatensorte/n

Bild (c) Kultur-Gipfel