Workshop-Reihe für das Netzwerk Urbane Gärten München“ – “Workshop 4 – Wildfrüchte”

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
Do, 21.09.2017
17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Ökologisches Bildungszentrum

Eintritt:
kostenfrei

Teilnehmerzahl:
20

Ansprechpartner:
frauke.feuss@oebz.de


Die wilden Heckenfrüchtchen lassen sich zu wunderbaren Köstlichkeiten verarbeiten. Von Saft, Marmeladen, Gelee bis hin zu Likör und eingelegten „falschen Oliven“ aus Kornelkirschen haben wir viele Möglichkeiten. Sie erhalten Informationen über Inhaltsstoffe und Wirkung der Früchte auf unser Immunsystem und außerdem ein Rezeptblatt mit vielen Anregungen.

Workshop-Leitung: Christine Nimmerfall, Kräuterpädagogin und Gartenexpertin

verbindliche Anmeldung: muz@oebz.de

————————————————————————————————-

Die Workshop-Reihe bietet unterschiedliche Themen für Erwachsene in Gemeinschaftsgärten mit und ohne Gartenerfahrung an.

Ziel ist es, den Austausch und die Vernetzung der Gärten untereinander anzuregen und zu etablieren. Diese Workshop-Reihe soll daher auch durch das Netzwerk Urbane Gärten „wandern“. Durch die Beteiligung unterschiedlicher Gärten können neue Projektideen und Veranstaltungen entstehen. Das praxisbezogene und partizipative Lernen vor Ort im Garten hat sich auch für die interkulturellen Gärten bewährt.

Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenfrei, ggf. werden Materialkosten erhoben.

Alle Anmeldungen für die Kurse bitte verbindlich an: muz@oebz.de

Veranstalter: Münchner Umwelt-Zentrum e.V. für das Netzwerk Urbane Gärten München

Diese Workshop-Reihe wird durch gefördert durch die Stiftungsgemeinschaft anstiftung&ertomis und der Bürgerstiftung München mit Mitteln des Referates für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München.