Nachbarschaftstreff an der Nordheide

Adresse
Ernst-Schneiderweg 7
80937 München

Ansprechpartnerin
Jessica Vogel
Telefon: 089 316 989 62
Mail: email hidden; JavaScript is required

Träger
Diakonie Hasenbergl e.V

Der Nachbarschaftstreff an der Nordhaide, am Ernst-Schneiderweg 7,  ist einer der Nachbarschaftstreffs die von der Landeshauptstadt München finanziert werden. Die Diakonie Hasenbergl e.V. betreibt diesen Treff.

Auf unserer Terrasse, die 4m x 9m groß ist und öffentlich für die Nachbarschaft zugänglich ist, soll ein kleiner interkultureller Garten entstehen. Der Wunsch entstand in einer Nutzergruppe, die in unseren Räumen regelmäßig kocht, isst und Aktivitäten plant.

Wenn alle gemeinsamen Planungen und Vorbereitungen (Materialbeschaffung, Hochbeete bauen etc.) abgeschlossen sind, sollen im Frühjahr Kräuter und Gemüse angepflanzt werden. Jeder Nachbar und jede Nachbarin, der/die garteln möchte, ist herzlich willkommen. Jeden Freitag gibt es im Café eine Gartensprechstunde, bei der ein Hobby-Gärtner Fragen beantwortet. Mit kleinen Projekten, bezogen auf die Jahreszeiten, mit allen Möglichkeiten die die Nordhaide bietet (geleitete Führungen, basteln mit Schafwolle, Herstellung von Kräuterprodukten aus unterschiedlichen Herkunftsländern, Kochevents) kann die Nachbarschaft (auch die geplante Flüchtlingsunterkunft an der Neuherbergstraße) zusammenwachsen.

Wünschenswert wäre eine Siedlung an der Nordhaide, die „essbarer“ gestaltet wird, und ein Gemeinschaftsprojekt von allen anliegenden Einrichtungen sein könnte. Ein Versuch ist es wert.