StadtAcker

Adresse:
NachbarschaftsBörse am Ackermannbogen
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9
80797 München
Kontakt:
Tel. 089 – 307 496 35
email hidden; JavaScript is required
Homepage Stadtacker

Der StadtAcker…
…existiert als Idee schon seit 2011 und soll ab Frühjahr 2017 endlich Realität werden. Ganz in der Nähe des künftigen zentralen Stadtplatzes im vierten Bauabschnitt wird ein ca. 1000 qm großer Gemeinschaftsgarten in Trägerschaft des Quartiersvereins Ackermannbogen e.V. entstehen. Er soll das Herzstück der urbanen Gartenbewegung am Ackermannbogen werden. Bis es soweit ist, gibt es als Teil unseres Vorlaufsprogramms zum urbanen Gärtnern schräg gegenüber vom Café Rigoletto einen “mobilen” StadtAcker in einem großen bepflanzten Holztrog und drumrum noch diverse kleinere Blumen- und Kräutertöpfe. MitmacherInnen beim Bepflanzen, Pflegen, Gießen sind herzlich willkommen!

Ein aus interessierten NachbarInnen bestehendes Kernteam kümmert sich bis zum Start des StadtAckers um Themen wie Konzept, Organisation und Öffentlichkeitsarbeit. Umfragen und Infostand-Gespräche haben gezeigt: Es ist besser den StadtAcker als Gemeinschaftsgarten mit einem vielfältigen Aktionsprogramm zu konzipieren als individuelle Einzelparzellen zu vergeben. Für das gemeinsame Gärtnern spricht, dass sich auch BewohnerInnen mit wenig Zeit mitgarteln können und die verschiedenen Themen ein breites Spektrum an Mitmachgelegenheiten, gärtnerischen Erfahrungen und Ernteerfolgen bieten. Schon jetzt steht fest: Es wird Bereiche mit Obst und Beeren geben, Reihen mit verschiedenen Gemüsen, Küchen- und Heilkräuter, Kinderbeete und Blumenweiden für die Bienen. Wie das Grobkonzept im Detail umgesetzt und mit Leben gefüllt wird, entscheiden wir zusammen mit denjenigen, die sich beim StadtAcker engagieren, ganz nach dem Motto: Wer mitmacht, gestaltet auch mit!

Für Interessenten bieten wir im November 2016 und im Januar und Februar 2017 Informationsveranstaltungen an. Weitere Infos und Termine dazu sowie zu anderen Angeboten im Themenbereich ‘Grün in der Stadt’ erhalten Sie über den newsletter der Projektgruppe Ökologie/StadtAcker. Einfach anmelden über www.ackermannbogen-ev.de/newsletter.