Schlagwort-Archive: Sichtbarkeit

Mitmachen beim Tag der offenen Gartentür 2019

Beim Treffen der Münchner Gärtner*innen und Garteninteressierten im Oktober stand die Sichtbarkeit der Garteninitiativen in der Stadt im Mittelpunkt. Von Akteur*innen aus verschiedenen Garten- und Nachhaltigkeitsprojekten wurden Strategien vorgestellt, um die Gärten in den Nachbarschaften, Vierteln und in der Stadt bekannter zu machen und vermehrt auf ihren sozialen und ökologischen Wert hinzuweisen. Damit wird einerseits die Akzeptanz in der Nachbarschaft erhöht, andererseits können auch neue Gärtner*innen gewonnen werden.

Der Tag der offenen Gartentür, der seit 1999 am letzten Sonntag im Juni stattfindet, bietet nicht nur Privatgärten, sondern auch Gemeinschafts- und Krautgärten die Möglichkeit, ihre Pforten für ein breites Publikum zu öffnen. 30.000 bis 50.000 Besucher*innen nutzen jährlich das Angebot, die Gärten in der Nachbarschaft zu besichtigen, mit den Gärtner*innen zu reden und sich Anregungen für den eigenen Balkon, Gemeinschafts- oder Küchengarten zu holen. Das Ereignis dient auch der Vernetzung mit der Nachbarschaft, anderen Freizeitgärtner*innen und den örtlichen Gartenbauvereinen, die den Tag der offenen Gartentür organisieren.

Im Rahmen des Tags der offenen Gartentür können auch Gartenführungen, Verkostungen, themenbezogene Aktionen oder Infostationen etc. angeboten werden.

Der nächste Tag der offenen Gartentür findet am 30. Juni 2019 statt. Die Anmeldefrist für die Teilnahme endet am 10. Januar 2019.

Hier finden Sie das Anmeldeformular

Die Angaben zum Garten (Adresse, kurze Gartenbeschreibung, Weghinweis) werden in einer Broschüre zusammengestellt, die Anfang Juni 2019 veröffentlicht wird.

Das ausgefüllte Formular bitte an Frau Cornelia Leupold schicken, die auch nähere Auskunft gibt.

Cornelia Leupold
email hidden; JavaScript is required
Landeshauptstadt München
Baureferat Gartenbau GZ 2
Förderprogramme Innenhof-, Dach- und Fassadenbegrünung
Friedenstraße 40
81660 München
Tel. 089 / 233 60366
Mi. – Fr. 9:00 – 14:00 Uhr

Weitere Informationen zum Tag der offenen Gartentür 2018 in Oberbayern.

Herbst-Treffen der Münchner Gärtner*innen

Die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Im Rahmen unseres zweiten Netzwerktreffens in diesem Jahr möchten wir zurückblicken auf die Tätigkeiten der verschiedenen Gartenprojekte und Ideen für Veranstaltungen im kommenden Jahr entwickeln. Ziel ist, die Gartenprojekte in den Nachbarschaften, Vierteln und in der Stadt noch sichtbarer zu machen und vermehrt auf ihren sozialökologischen Wert hinzuweisen.

Unerfahrene Garteninteressierte sind ebenso willkommen wie alte Gartenhasen, Kleingärtner*innen ebenso wie Krautgärtner*innen, Gemeinschaftsgärtner*innen, Projektleiter*innen oder Entscheider*innen zum

Austausch und Vernetzen der Münchner Gärtner*innen und Impulsreferate zu öffentlichkeitswirksamen Gartenaktionen:

Am Freitag, den 19.Oktober von 18 bis 21 Uhr

im Ökologischen Bildungszentrum

Programm:

  • Impulsreferate Best Practice Beispiele von öffentlichkeitswirksamen Gartenaktionen: „Säen, ernten und gesehen werden“
  • Rückblicke auf die Gartensaison 2018
  • Pause mit gemeinsamer Ernte-Brotzeit (bitte bringt alle eine Kleinigkeit zu Essen oder Trinken mit, vorzugsweise aus dem Garten)
  • Erfahrungsaustausch und Ideensammlung zum Thema höhere Sichtbarkeit in der Stadt/im Viertel/in der Nachbarschaft
  • Gemeinsame Programmplanung für 2019