„Umwelt, Natur und Gesellschaft – Wertedebatte im öffentlichen Raum in München“

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
So, 27.11.2016
9:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Ökologisches Bildungszentrum

Eintritt:
kostenfrei

Teilnehmerzahl:
max. 70

Ansprechpartner:
marc.haug@oebz.de, frauke.feuss@oebz.de


Fachtag am Ökologischen Bildungszentrum

Öffentliche Flächen sind gerade in der Stadt oft völlig unterschiedlichen Nutzungsansprüchen ausgesetzt. Am konkreten Beispiel der 6 Hektar großen ÖBZ-Freifläche mit ihren ökologischen Projektgärten, dem NaturSpielRaum, den Streuobstwiesen und weiteren Biotopen rund um das Ökologische Bildungszentrum wollen wir uns gemeinsam der Qualität dieses Geländes bewusst werden und mit Fachleuten erarbeiten, wie wir das Gelände für unterschiedliche Nutzungsformen weiterentwickeln können. Welche Voraussetzungen braucht die Fläche als Ort für Umweltbildung? Wie gelingt es, ökologische Werte zu fördern und zu vermitteln? Welche ästhetischen Ansprüche wollen wir bei der Gestaltung anlegen?

Ablauf des Fachtages

9.30 – 10.00 Uhr

Ankommen bei Kaffee, Tee und Brezn-Frühstück

10.00 – 10.15 Uhr

Begrüßung, Vorstellungsrunde und Vorstellen des Themas

10.15 – 11.15 Uhr

Workshop: „Kritische kollektive Kartierung des  ÖBZ-Geländes“ mit Smartphone (Geräte stehen zur Verfügung) – Ella von der Haide, Stadtplanerin, Filmemacherin und Gartenaktivistin

11.15 – 11.45 Uhr

Kaffeepause

11.45 – 13.00 Uhr

Austausch und Diskussion der Kartierungsergebnisse

13.00 – 14.00 Uhr

Mittagessen

14.00 – 16.30 Uhr

„Architektur als Aspekt der Wertedebatte“ auf den ÖBZ-Freiflächen, Vorstellen von Vorentwürfen für ein nachhaltiges Gerätehaus – Stefan Kalckhoff, Landschaftsarchitekt, Martin Goldbrunner, Architekt

Kaffeepause

Vertiefende Workshops

16.30 – 17:00 Uhr

Diskussion und Abschlussrunde – Ende

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Veranstalter: Münchner Umwelt-Zentrum im Ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166, 81927 München

Anmeldung bis zum Fr, 25.11.2016 unter: email hidden; JavaScript is required

Teilnahme und Verköstigung kostenfrei