Schlagwort-Archive: Mehr Grün für München

Wettbewerb der Landeshauptstadt: „Mehr Grün für München“

München soll grüner, schöner und lebenswerter werden

Für viel Grün sorgt die Landeshauptstadt mit beachtlichen Investitionen Jahr für Jahr. Doch auch jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich dafür engagieren, damit München noch grüner, schöner und lebenswerter wird.

Um einen Anreiz zu schaffen für einen überdurchschnittlichen Einsatz bei der vorbildlichen Begrünung von Höfen, Vorgärten, Außenanlagen und Gewerbeflächen, schreibt die Landeshauptstadt München alle zwei Jahre den Wettbewerb „Mehr Grün für München“ aus.

Dabei sind nicht nur professionell gestaltete Innenhöfe oder Außenanlagen gefragt, sondern auch kleine, aber wirkungsvolle Initiativen. Eine begrünte Hausfassade oder ein schön gestalteter Spielplatz haben für eine nachhaltige, ökologische und soziale Stadtgestaltung denselben Stellenwert wie üppige Blumenbeete oder prachtvolle Sträucher als Farbtupfer im Häusermeer.

Schaffen Sie Biotope in der Innenstadt, oder begrünen Sie Ihr Dach. Jeder kann einen Beitrag leisten und anderen ein Beispiel zur Nachahmung geben. Aufgerufen, am Wettbewerb teilzunehmen, sind Hauseigentümer, Mieter und Besitzer von Gewerbebetrieben. Egal wo und wie Sie leben oder arbeiten, mit jeder Begrünungsaktion werten Sie Ihr unmittelbares Wohnumfeld auf und leisten einen wertvollen Beitrag für das Allgemeinwohl. Privates Engagement ist gefordert in Zeiten klimatischer Veränderungen in der Stadt. Sie selber können gesunde Lebensbedingungen schaffen.

Melden Sie sich mit Ihrem Objekt zum Wettbewerb an, Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb:

  • die Gestaltung soll, außer bei Gewerbeflächen, mindestens drei Wohneinheiten zugute kommen
  • das Objekt darf nicht schon früher einen Preis bei diesem Wettbewerb erhalten haben
  • die Maßnahmen sollen sich nicht auf reinen Blumenschmuck beschränken. (Hier wäre eine Anmeldung beim Blumenschmuckwettbewerb zu empfehlen.)

Die Landeshauptstadt honoriert Ihre Ideen und Ihr Engagement mit Urkunden und kleinen Geldpreisen zwischen 125 und 500 Euro. Für eine herausragende Leistung gibt es einen mit 750 Euro dotierten Sonderpreis. Die Ehrung der Gewinner findet bei einem feierlichen Empfang im Rathaus statt.

Und so können Sie mitmachen:
Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre durchgeführt. Einsendeschluss ist jeweils der 30. Juni in jedem ungeraden Jahr. Sie können sich den gesamten Zeitraum bis zum jeweiligen Einsendeschluss bewerben.
Dafür reicht eine E-Mail, ein Fax oder eine Postkarte mit der Adresse des Objektes und einer kurzen Beschreibung an die angegebene Kontaktadresse.

Baureferat
Hauptabteilung Gartenbau
Kennwort „Mehr Grün für München“
81671 München

Tel.: (089) 233 60363
Email: email hidden; JavaScript is required

Weitere Informationen und Formulare auf der Website der LH München

Foto © Elke Kressirer: Kinderfreundliches Wohnumfeld 1. Platz Hebenstreitstraße 2

Wettbewerb „Mehr Grün für München“ – Jetzt anmelden

Für das besondere Engagement bei der Begrünung von Höfen, Vorgärten, Außenanlagen und auch Gewerbeflächen lobt die Landeshauptstadt München den Wettbewerb „Mehr Grün für München“ aus.

Foto: Elke Kressirer
  • Gewertet werden sowohl professionell angelegte als auch von Lai*innen gestaltete Anlagen.
  • Persönliches Engagement und Kreativität werden positiv berücksichtigt.
  • Bei Wohnhäusern soll die Gestaltung mindestens drei Wohneinheiten zugute kommen.

Bis zum 31. Juli 2019 nimmt das Baureferat Bewerbungen unter Angabe der Adresse des Objektes gerne entgegen:

Landeshauptstadt München Baureferat (Gartenbau)
Kennwort „Mehr Grün für München“
Friedenstraße 40, 81671 München
Fax 233 -60345
E-Mail: gartenbau@muenchen.de

Weitere Informationen per Telefon unter 233 -60363 und unter www.muenchen.de/gartenbau.

Wettbewerb „Mehr Grün für München“

Auszug aus der Ausschreibung der LH München:

Um einen Anreiz zu schaffen für einen überdurchschnittlichen Einsatz bei der vorbildlichen Begrünung von Höfen, Vorgärten, Außenanlagen und Gewerbeflächen, schreibt die Landeshauptstadt München alle zwei Jahre den Wettbewerb „Mehr Grün für München“ aus.

Dabei sind nicht nur professionell gestaltete Innenhöfe oder Außenanlagen gefragt, sondern auch kleine, aber wirkungsvolle Initiativen. Eine begrünte Hausfassade oder ein schön gestalteter Spielplatz haben für eine nachhaltige, ökologische und soziale Stadtgestaltung denselben Stellenwert wie üppige Blumenbeete oder prachtvolle Sträucher als Farbtupfer im Häusermeer.

Schaffen Sie Biotope in der Innenstadt, oder begrünen Sie Ihr Dach. Jeder kann einen Beitrag leisten und anderen ein Beispiel zur Nachahmung geben. Aufgerufen, am Wettbewerb teilzunehmen, sind Hauseigentümer*innen, Mieter*innen und Besitzer*innen von Gewerbebetrieben.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb:

  • die Gestaltung soll, außer bei Gewerbeflächen, mindestens drei Wohneinheiten zugute kommen,
  • das Objekt darf nicht schon früher einen Preis bei diesem Wettbewerb erhalten haben,
  • die Maßnahmen sollen sich nicht auf reinen Blumenschmuck beschränken.

Die Landeshauptstadt honoriert Ihre Ideen und Ihr Engagement mit Urkunden und kleinen Geldpreisen zwischen 125 und 500 Euro. Für eine herausragende Leistung gibt es einen mit 750 Euro dotierten Sonderpreis. Die Ehrung der Gewinner*innen findet bei einem feierlichen Empfang im Rathaus statt.

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre durchgeführt. Einsendeschluss ist jeweils der 31. Juli in jedem ungeraden Jahr. Sie können sich den gesamten Zeitraum bis zum jeweiligen Einsendeschluss bewerben. Dafür reicht eine E-Mail, ein Fax oder eine Postkarte mit der Adresse des Objektes und einer kurzen Beschreibung an die angegebene Kontaktadresse.

Baureferat
Hauptabteilung Gartenbau
Kennwort „Mehr Grün für München“
81671 München

Email: gartenbau@muenchen.de
Tel: (089) 233 60363

Mehr Informationen zum Wettbewerb unter: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/baureferat/freizeit-sport-natur/wettbewerb-mehr-gruen.html