Schlagwort-Archive: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Themenwoche „Urban Gardening“ der bayerischen Landwirtschaftsverwaltung

vom 2. bis 6. Mai 2022

Vor allem in Krisenzeiten besinnen sich viele Verbraucher*innen vermehrt auf die Wichtigkeit funktionierender regionaler Wirtschaftskreisläufe. So hat auch die Versorgung mit Lebensmitteln aus dem eigenen Garten oder dem Gemeinschaftsgarten für viele Bürger*innen wieder an Bedeutung gewonnen. Das Urban-Gardening-Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zeigt in sieben bayerischen Demonstrationsgärten Möglichkeiten auf, mit denen sich der Wunsch nach einem gewissen Grad an Selbstversorgung auch auf kleinen Flächen verwirklichen lässt.

Mit dem Fokus auf mobiles Gärtnern startet die Themenwoche „Urban Gardening“ der bayerischen Landwirtschaftsverwaltung am Montag, den 2. Mai 2022.

Im Demonstrationsgarten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ludwigstr. 2, 80539 München (Ecke Galeriestraße) werden in diesem Rahmen zusätzliche Gartenführungen mit dem Titel „Lust auf Gemüse in der Stadt“ angeboten:

am Montag, 2.5.22 und
am Freitag, 6.5.22 jeweils von 17.00 bis 18:30 Uhr.

Die Führungen übernimmt die zertifizierte Gästeführerin Tanja Sixt.

Die Führungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Anmeldeschluss jeweils am Donnerstag vor der Führung 12 Uhr!

Anmeldungen für Führungen an:
Silke Knopp
Tel.: 0931 9801-3332 (Mo-Do vormittags)
E-Mail: fuehrungen@lwg.bayern.de

Weitere Informationen auf der Website der LWG.

(c) Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Veranstaltungen im Projekt Urban Gardening

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau bietet im Urban Gardening Demonstrationsgartens München (Ludwigstraße 2, 80539 München) in diesem Jahr folgende Veranstaltungen an:

Führung mit Themen-Workshop,
jeweils 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

24.5.2022 Workshop „Mobiles Gärtnern“

21.6.2022 Workshop „Hydroponik und Vertikales Gärtnern

Führungen am Demonstrationsgarten München,
freitags, 17:00 bis 18:30 Uhr

April22.4.2022
Mai6.5.2022
20.5.2022
Juni3.6.2022
17.6.2022
Juli1.7.2022
15.7.2022
29.7.2022
August12.8.2022
September9.9.2022
23.9.2022
Oktober7.10.2022
21.10.2022
Treffpunkt:
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Ludwigstraße 2, 80539 München

Alle Informationen zur Anmeldung und zum
Projekt „Urban Gardening Demonstrationsgärten in Bayern“ finden Sie unter:
www.lwg.bayern.de/urban-gardening

Tag des Bodens: Seminar zur Bodenpflege im Klimawandel

am Freitag, den 3. Dezember 2021 von 10:30 bis ca. 14:30 Uhr

Der Boden wird vom Klimawandel beeinflusst. Starkregenereignisse, Hitze- und Trockenperioden verändern die Struktur des Bodens, aber auch das Bodenleben. Was können (urbane) Gärtner*innen tun, um den Einfluss des Klimawandels für die Entwicklung eines fruchtbaren Bodens zu nutzen? Was sollte geändert und umgestellt werden in der Bodenpflege? Die Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) gibt in einem online-Seminar zum Tag des Bodens Tipps und Hinweise zur zeitgemäßen Bodenpflege.

Das Seminar richtet sich an alle interessierten Gartenbegeisterte.

  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich
  • Anmeldeschluss ist der 1. Dezember 2021
  • Die Teilnahme am Seminar ist nur nach Bestätigung durch die Bayerische Gartenakademie möglich
  • Sie erhalten einen Teilnahmelink per E-mail
  • Kosten 10 € (gegen Rechnung)
  • Veranstalterin: Bayerische Gartenakademie
  • Veranstaltungsort: Internetkonferenz mit Webex
  • Ansprechpartnerin: Bayerische Gartenakademie
  • E-Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de

Programm

  • 10:30 Uhr Eröffnung , Begrüßung
  • 10:35 Uhr So ändert sich das Klima in unseren Gärten (Marianne Scheu-Helgert, Bayerische Gartenakademie)
  • 10:50 Uhr Die richtige Bodenpflege für den Garten im Klimawandel (Tino Hedrich, LWG)
  • 11:30 Uhr Drehscheibe des Gartenlebens: Lebensquell Laubschicht – die natürlichste aller Mulchschichten nicht aus dem Garten verbannen (Dr. Beate Wende, LWG)
  • 12:10 Uhr MIttagspause
  • 13:00 Uhr Grüneinsaaten für fruchtbare Böden (Silke Knopp, Bayerische Gartenakademie)
  • 13:20 Uhr Mulchen heißt das neue Zauberwort (Anna Molitor, LWG)
  • 13:50 Uhr Substrate klimafreundlich, torffrei – auch in Balkonkästen und Kübeln (Thomas Schneider, LWG)

Ausführliches Programm und weitere Informationen auf der Website der LWG.

Foto (c) Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Programm im Urban Gardening-Demonstrationsgarten

Nun können im neuen Demonstrationsgarten, der von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) am Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in der Ludwigstraße (Ecke Galeriestraße) angelegt wurde, nach pandemiebedingter Pause die geplanten Veranstaltungen stattfinden.

Ein Schaugarten für Urban Gardening

Der Garten ist ganzjährig öffentlich zugänglich. Informationen zu den einzelnen Bereichen finden die Besucher*innen an den Stationen. Im Demonstrationsgarten in München sind folgende Module zu sehen:

  • Hochbeete: traditionell, in verschiedenen Höhen oder mobil auf Paletten
  • Mobiles Gärtnern: Kistengarten für Balkon, Terrasse oder Innenhof
  • Hydroponik (Deep Water Culture): Salate im „Wasserbeet“
  • Vertikales Gärtnern: Gemüse und Salate im Vertikalbeet
  • Pflanzturm: große Ernte auf kleiner Fläche
  • Terrabioponik: Regenwurmkompost ernährt Gemüse- und Kräuterpflanzen
  • Minigewächshaus: für eine Ernte rund ums Jahr
  • Biodiversität: artenreiche Staudenpflanzungen, insektenfreundliche Kräuter und Zierpflanzen

Die Pflanzen am Demonstrationsgarten stammen vom Versuchsbetrieb der LWG Bamberg und von Gärtnereien aus der Region. Saatgut wird ausschließlich in Bio-Qualität verwendet.

Inspirationen und Informationen fürs Gärtnern in der Stadt

Die Bayerische Gartenakademie bietet im Rahmen des Demonstrationsgartens eine Reihe von Seminaren zu unterschiedlichen (urbanen) Gartensystemen an.

Seminar 1:

„Kiste, Kübel, Sack und Co. – Mobiles Gärtnern leicht gemacht“
kostenfreies Online-Seminar

Termin: 22.6.2021 von 17.00 bis 18.00 Uhr

Seminar 2:
„Salat einmal anders: Hydroponik und vertikales Gärtnern“
kostenfreies Online-Seminar

Termin 29.6.2021 von 17.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldungen für die Seminare (jeweils bis spätestens Montag) an:
Bayerische Gartenakademie
Tel.: +49 931 9801- 3332 (Mo bis Do vormittags)
E-Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de

Führungen durch den Urban Gardening Demonstrationsgarten

Die zertifizierte Gästeführerin Tanja Sixt zeigt unterschiedliche Möglichkeiten, mit denen sich Garten, Terrasse und Balkon in kleine „Genussoasen“ verwandeln lassen. Ob in Kisten, Säcken, Kübeln oder im Hochbeet: Kräuter und Gemüsepflanzen gedeihen in unterschiedlichsten Systemen. Auch vertikal an der Hauswand oder schwimmend im sogenannten „Wasserbeet“ – für jeden Standort gibt es geeignete Möglichkeiten, um selbst essbare Pflanzen (nicht nur) in der Stadt anzubauen.

Jeweils 14-tägig am Freitag von 17.00 von 18.30 Uhr
Teilnahme kostenfrei, nur nach vorheriger Anmeldung

25. Juni: „Urban Gardening: Lust auf Gemüse in der Stadt“

9. Juli: „Urban Gardening: Sommer im Naschgarten“

23. Juli: „Urban Gardening: Sommer im Naschgarten“

6. August: „Urban Gardening: Wintergemüse jetzt pflanzen“

20. August: „Urban Gardening: Wintergemüse jetzt pflanzen“

3. September: „Urban Gardening: Reiche Ernte im Gemüsebeet“

17. September: „Urban Gardening: Reiche Ernte im Gemüsebeet“

1. Oktober: „Urban Gardening: Süßkartoffel, Kürbis & Co.“

15. Oktober: „Urban Gardening: Herbst im Stadtgarten“

Treffpunkt:
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ludwigstr. 2, 80539 München – am Eingang der Urban Gardening Fläche (Ecke Galeriestraße)

Anmeldung:
Bayerische Gartenakademie
Tel.: +49 931 9801- 3332 (Mo – Do vormittags)
E-Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de

Weitere Informationen auf der Website des LWG