Archiv der Kategorie: Allgemein

Eröffnung Krautgarten Ramersdorf

Einladung zur Informationsveranstaltung mit Vereinsgründung
am Dienstag, 21. März 2017 um 19 Uhr
in der Gaststätte Pallas Athene, Staudingerstraße 17, 81735 München

Für Sie eine Chance, gegen geringe Pacht für jeweils einen Sommer auf einer Parzelle von 30 oder 60 m² Gemüse selbst anzubauen und zu ernten – nach biologischen Richtlinien!

· Übergabe der Parzellen im April 2017
· Sie haben Interesse, können aber nicht zur Veranstaltung kommen? Dann melden Sie sich bitte bei der Koordinationsstelle für Krautgärten Angelika Ruhland: Tel. 08161/789413 Fax 08161/789419 e-mail: info@ruh-land-schaft.de
· Im Internet finden Sie Auskünfte unter www.muenchen.de und weiter über die
Suchbegriffe „Krautgärten“ oder „Grüngürtel“.

 

Freiraum-Fibel

Wir machen uns die Stadt, wie sie uns gefällt

Die Fibel soll all jenen eine Starthilfe sein, die sich aktiv in die Gestaltung ihrer Stadt mit einbringen wollen und Lust haben, ihren ganz eigenen Freiraum zu schaffen. Sie informiert über die rechtlichen Bedingungen – von Genehmigungsverfahren über Vertragsgestaltung bis hin zu Haftungsfragen – und gibt zahlreiche Tipps und Beispiele zum Stadtmachen. Außerdem liefert sie gute Argumente, um Sachbearbeiter in den Behörden, Grundstückseigentümer und andere Entscheidungsträger von einer Idee zu überzeugen.

http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/Sonderveroeffentlichungen/2016/freiraum-fibel.html

Wettbewerb: Gärten der Integration

Der Wettbewerb sucht Projekte und Initiativen, die dem „urbanen Gärtnern“ zuzuordnen sind und die geflüchtete Menschen einbeziehen oder von Geflüchteten initiiert wurden. Dazu gehören Gartenprojekte aller Art, wie z.B. Kleingärtnervereine und Gemeinschaftsgärten mit Flüchtlingsarbeit, Interkulturelle Gärten oder Gärten auf dem Gelände von Flüchtlingsunterkünften.

Im Juni, September und November wird je ein Projekt als „Garten der Integration“ ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Die Einreichungsfrist für die erste Auszeichnung ist der 15. Mai 2017, letzter Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017.

http://www.duh.de/gaerten-der-integration/

Wurzelausgrabung eines 15 Jahre alten Kirschbaumes

Die Ausgrabung der Wurzeln der Kirsche am Gelände der Seidlhofstiftung erfolgt mit Hilfe der trockenen Freilegung, da diese Methode es erlaubt, die Wurzeln in ihrer natürlichen Lage, also in ihrer Tiefen- und Seitenausbreitung, zu verfolgen.

Mehr Infos hier im pdf Wurzelausgrabung Ankündigung

Seidlhof-Stiftung, Spitzlbergerstraße 2a, 82166 Gräfelfing

Besichtigung der Wurzelausgrabung:
3. bis 6. April 2017 von 13:00 bis 15:00 Uhr

Vorträge
am Donnerstag, 6. April 2017, ab 9:30 Uhr
• Bodenorganismen und Pflanzenwurzeln – eine wichtige Beziehung“
Dr. Wilfried Hartl, Bioforschung Austria
• Die Wurzeln der Kirsche ans Licht gebracht“
Dr. Monika Sobotik, Verein zur Förderung der Wurzelforschung, Pflanzensoziologisches Institut Bad Goisern

“Grünstreifen” – Dein urbaner Garten

Du träumst schon länger davon mitten in der Stadt einen kleinen Garten für Dein selbst angebautes Gemüse anzulegen, findest aber keine entsprechenden Möglichkeiten? Mit dem neuen Jahr startet in München auch ein neuer Gemeinschaftsgarten. Das Atelierhaus FOE e.V.
vergibt ab sofort, mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der LhStd. München, über 100m² Beetflächen im Bürgerpark Oberföhring.

Der Garten soll mindesten 3 Jahre bestehen. Du möchtest dir selbst eine Gartenparzelle sichern? Dann bewirb Dich über unser Online-Formular: https://podio.com/webforms/17073878/1147852

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Dir und heißen Dich jetzt schon herzlich willkommen in unserer Gartengemeinschaft.